Prüfungsstelle

des HSGV

Als unabhängige Einrichtung des Hanseatischen Sparkassen- und Giroverbandes (HSGV) nimmt die Prüfungsstelle die gesetzlich auferlegten Prüfungspflichten der Mitgliedssparkassen wahr.

Überblick

Sie ist im Rahmen der Wahrnehmung der ihr nach Gesetz und Satzung des HSGV obliegenden Aufgaben keinen Weisungen der Verbandsorgane unterworfen.

Die Prüfungsstelle des HSGV prüft neben den Jahresabschlüssen insbesondere auch das Wertpapier- und Depotgeschäft der Mitgliedssparkassen in Bremerhaven, Bremen und Hamburg, deren Handelsgeschäfte sowie die Angemessenheit von Betriebsorganisation und Risikomanagementsystemen der Sparkassen. Dabei werden die aufsichtsrechtlichen Vorschriften beachtet.

Neben der Prüfungsstellenleitung sind zwei weitere öffentlich bestellte Wirtschaftsprüfer für die Prüfungsstelle tätig. Gemeinsam mit den IT-Prüfern sowie den Verbandsprüfern, die das Verbandsprüferexamen absolviert haben, gewährleisten sie eine jederzeit hochwertige Prüfung der Mitgliedssparkassen des HSGV. Beaufsichtigt wird die Prüfungsstelle nach dem Sparkassengesetz für öffentlich-rechtliche Sparkassen im Lande Bremen durch die Senatorin für Finanzen des Landes Bremen.

Geleitet wird die Prüfungsstelle des HSGV durch Frau Revisionsdirektorin WP'in/StB'in Claudia Guiddir, stellvertretender Leiter der Prüfungsstelle ist Herr WP/StB Dirk Bolte.